Deutschland kostenlos:

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb

Zwischensumme:

Potenzmittel (Libido Tabletten) für Frauen in der Online-Apotheke kaufen

Wertung 4.7 von 5 (48 Benutzerrezensionen)

Die weibliche Libido ist ein sehr komplexes Thema. Es gibt viele verschiedene Faktoren, die die sexuelle Lust einer Frau beeinflussen können. Daher ist es nicht immer einfach, das richtige Potenzmittel für Frauen zu finden. In diesem Artikel stellen wir dir die beliebtesten Hausmittel und Potenzmittel für die weibliche Bevölkerung vor und erklären, welche Wirkung sie haben.

Was sind Potenzmittel für Frauen genau?

Potenzmittel für Frauen sind natürliche oder chemische Substanzen, die die sexuelle Lust einer Frau steigern sollen. Viele Damen leiden unter Libidoverlust und haben deshalb Schwierigkeiten, sexuell erregt zu werden, den Höhepunkt zu erreichen, oder schlicht und einfach Sex zu genießen. In solchen Fällen können Potenzmittel helfen, die weibliche Lust zu steigern und die sexuelle Erfahrung zu verbessern. Klingt als ob es eine einfach Lösung für so manch lang ersehnten Wunschtraum liefert.

Wie wirkt ein Potenzmittel für Frauen und wie macht es sich bemerkbar?

Ein Potenzmittel für Frauen wird in der Regel oral eingenommen und soll die Passion steigern sowie die sexuelle Empfindsamkeit erhöhen. Einige Mittel sind auch als Hausmittel bekannt und werden häufig online gekauft. Doch welches dieser Mittel klappt tatsächlich?

Die Vielzahl der Userinnen rapportieren, dass sie nach der Einnahme eines solchen Mittels eine deutliche Steigerung ihres Sexualverlangens sowie eine verbesserte Sensibilität im Intimbereich verspüren. Auch die Durchblutung wird angeregt, was sich in einem erhöhten Blutfluss zu den Geschlechtsteilen äußert. Dadurch kommt es oftmals zu einem deutlich intensiveren Orgasmen sowie zu einer verlängerten Erholungsphase nach dem Sex.

Bei der Wahl des richtigen Potenzmittels für weibliche Anwender, sollte man jedoch auf die Inhaltsstoffe achten, da viele Präparate auch Nebenwirkungen wie Brummschädel, Übelkeit oder Magendrücken verursachen können. Zudem sollte man bei der Einnahme von Potenzmitteln, immer die jeweilige Packungsbeilage sorgfältig durchlesen und ferner auch bestimmte pflanzliche Helferchen anwenden, um die unangenehmen Begleiterscheinungen zu minimieren.

Für eine optimale Wirkung der Arznei ist es jedoch ratsam, die genaue Dosierung und Einnahmeempfehlung des Herstellers einzuhalten.

Achtung!

Man darf die Höchstmenge niemals überschreiten, da man ansonsten Gefahr läuft, teils schwere Nebenwirkungen zu erfahren.

Einige Therapeutika wirken bereits innerhalb von 30 Minuten, andere erst nach ein bis zwei Stunden. Die Mehrzahl der Mittel sind jedoch nur dann wirksam, wenn die Frau sexuelle Erregung empfindet.

Bei einer geringen Begierde können daher auch die besten Potenzpräparate für Frauen nicht helfen. In diesem Fall ist es ratsam, sich an einen Mediziner oder Heilpraktiker zu wenden, der die Ursache für die geringe Passion abklären kann. Ein Gang zu einem Psychologen, oder Sexualtherapeuten kann wahrliche Wunder bewirken.

Natürlich gibt es auch Hausmittel wie Ginseng oder Ginkgo Biloba, welche die sexuelle Lust amplifizieren und die Durchblutung anregen können, jedoch sollte man diese auch nicht einfach wahllos einwerfen, das es auch hier zu Nebenwirkungen kommen kann, dazu aber gleich noch im Detail.

Gibt es Potenzmittel für Frauen mit Sofortwirkung, oder ist das ein Mythos?

Die Suche nach einem wirksamen Potenzmittel für Frauen ist oft vergeblich. Viele Produkte versprechen zwar schnelle und effektive Ergebnisse, doch leider halten sie selten ihr Versprechen. In vielen Fällen handelt es sich bei den angepriesenen Sofortwirkungsmitteln um Hausarznei, deren Wirkung allerdings meist nur Placebo-Effekte hervorruft.

Alternativ können Sie auch versuchen, einige Hausmittel zur Steigerung der Sexlust auszuprobieren. Viele Anwenderinnen erzählten, dass bestimmte natürliche Mittel wie Ingwer oder Ginkgo Biloba ihre Sinneslust deutlich steigern konnten. Auch die Einnahme von Vitaminen und Mineralien kann sich positiv auf die Erotik auswirken.

Ein Test ergab, dass einige natürliche Potenzpräparate, bei manchen tatsächlich eine Sofortwirkung haben.

Hierzu gehören unter anderem:

Ginseng
Damiana
Maca
Ginseng ist ein Kraut, das in Ostasien beheimatet ist und seit Jahrhunderten zur Behandlung von unterschiedlichen gesundheitlichen Beschwerden verwendet wird. Ginseng stimuliert und kann daher die Libido positiv beeinflussen. Außerdem soll Ginseng die Durchblutung verbessern und somit die Orgasmusfähigkeit der Frau erhöhen. Ginseng sollte allerdings nicht länger als sechs Wochen eingenommen werden, da es sonst zu Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit, Nervosität und Verdauungsproblemen kommen kann.
Damiana ist ein kleines Strauchgewächs, das in Südamerika beheimatet ist. Auch dieses Kraut wird seit Jahrhunderten zur Behandlung von unterschiedlichen gesundheitlichen Beschwerden verwendet. Insbesondere soll   Damiana die Libido steigern und die Durchblutung im Genitalbereich verbessern. Es kann sich auch positiv auf die Psyche auswirken, die ja bei dem weiblichen Geschlecht eine Große Rolle spielt, wenn es um ihre Sexualität geht.
Maca ist ein Kraut, welches in den südamerikanischen Anden angebaut wird. Die Knolle dieses Krautes enthält jede Menge an Nährstoffen und soll die Lust auf Sex steigern. Allerdings ist die Wirkung von Maca noch nicht wissenschaftlich bewiesen.

Kann man Potenzmittel für Frauen in einer gängigen Apotheke kaufen?

Nein, in einer erprobten Apotheke kann man Potenzmittel für Frauen grundlegend nicht kaufen. Diese Mittel sind jedoch online erhältlich, was sie eigentlich sehr einfach zugänglich machen.

Die vorher genannten pflanzlichen Mittel (als Tabletten oder Pulver), findet man sowohl in einer Apotheke als auch im Onlinehandel oder im Drogeriemarkt.

Allerdings sollten Sie beim Kauf von Potenzarznei immer vorsichtig sein. Viele der Arzneien, die Sie online kaufen können, sind nicht wirklich wirksam und schaden Ihnen mehr als Sie helfen. Wenn Sie auf der Suche nach einem wirklich effektiven Potenzmittel für Frauen sind, dann sollten Sie Ihre Recherchen im Internet umfassend durchführen und dann einen Arzt aufsuchen, der etwaige körperliche Anomalien erkennen kann. In den vielen Foren zum Thema können Sie Erfahrungsberichte von anderen Frauen finden, die bereits verschiedene Potenzmittel ausprobiert haben. Diese Berichte können Ihnen dabei helfen, herauszufinden, welche Präparate wirklich wirksam sind und welche nicht.

Wenn Sie nach wirklich effektiven Potenzmitteln für Frauen streben, dann sollten Sie diese online kaufen. In einem Online-Shop erhalten Sie in der Regel eine viel größere Auswahl an verschiedenen Präparaten als in einer ortstypischen Apotheke. Zudem können Sie die verschiedenen Präparate in Ruhe miteinander vergleichen und das für Sie am besten geeignete Mittel auswählen.

Ein weiterer Vorteil der Online-Shops ist, dass Sie die Potenzpillen oft zu deutlich günstigeren Preisen erhalten als in einer Apotheke. Auch die Lieferbedingungen sind in der Regel sehr gut und Sie erhalten Ihre Bestellung meist innerhalb weniger Tage.

Gibt es gute Potenzmittel für Frauen rezeptfrei in Online-Apotheken?

Potenzmittel für Frauen sind ein sehr umstrittenes Thema. Viele Damen leiden unter sexuellen Störungen wie Libidoverlust, trockener Scheide oder Anorgasmie (Eingeschränkte Fähigkeit zum Höhepunkt zu gelangen.) Die Ursachen sind meist hormonelle Störungen, Stress oder Depression. Es gibt verschiedene Potenzmittel für Damen, die helfen können, diese Symptome zu lindern. Allerdings ist es schwierig, ein Mittel zu finden, das wirklich wirkt. Viele weibliche Anwenderinnen greifen daher zu Hausmitteln wie Ginseng oder Griffonia, die die Libido steigern sollen.

Lovegra - die Libido Tabletten für Frauen

Lovegra ist eine Libido Tablette aus Indien für Damen mit dem Wirkstoff Sildenafil. Der Lovegra Wirkstoff ist ein PDE5-Hemmer und wird ebenso in der Behandlung von Erektionsstörungen bei Männern eingesetzt. Diese Tabletten sollten etwa eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden und die Wirkung hält bis zu sechs Stunden an.

Viagra für Frauen, doch funktioniert das?

Eines der beliebtesten Potenzmittel für die weibliche Population ist Lovegra, auch bekannt als Viagra für Frauen. Dieses Produkt enthält den Wirkstoff Sildenafil, der auch in Viagra für Männer enthalten ist. Lovegra wird eingenommen, um die sexuelle Erregbarkeit zu steigern und die Lust am Geschlechtsleben zu verbessern.

Viagra und Sildenafil sind Potenzmittel, die eigentlich für Männer entwickelt wurden. Doch auch Frauen können unter einer schwachen Sexuallust leiden und daher vom Viagra-Effekt profitieren. Lovegra ist das weibliche Pendant zu Viagra und soll die Durchblutung der Scheide verbessern sowie die Reaktionsfähigkeit der Nervenenden im Intimbereich steigern. Sildenafil, der Wirkstoff in Lovegra und Viagra, blockiert das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE5), welches für die Erschlaffung der Muskeln zuständig ist. Lovegra wird eine halbe bis ganze Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen und soll dann bis zu sechs Stunden lang ihre Wirkung verbreiten.

Doch Viagra für Damen ist umstritten, da die Wirkung nicht bei allen Frauen gleich ist und es auch keine offiziellen Studien gibt, die die Wirkung von Lovegra oder Sildenafil bei sanftem Sex belegen. Zudem sind die Nebenwirkungen von Viagrapillen für Frauen nicht völlig ausgeschlossen. Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Übelkeit und Schwindel können auftreten.

Lovegra ist zwar das am meist verkaufte Potenzmittel für weibliche Anwenderinnen, es ist nicht für alle Fälle. Daher sollten Sie sich vor dem Kauf von dieser pinken Pille genau informieren und am besten erst einmal einen Arzt aufsuchen. Denn nur ein Arzt kann feststellen, ob Sildenafil für Sie geeignet ist und welche unerwünschten Nebenwirkungen womöglich auftreten können.

Lovegra wirkt ähnlich wie Viagra, da es den Blutfluss in die Geschlechtsorgane steigert. Allerdings ist dieses Produktnicht für alle Damen geeignet.

Forum über Potenzmittel für Frauen: Anwender Erfahrungen schildern wie es sich anfühlt

Die beste Viagra für Damen ist eine Frage, die sich nicht pauschal beantworten lässt. Denn was für die eine beste Wirkung hat, muss noch lange nicht auch für die andere dieselben Resultate haben. Es gibt jedoch einige Viagra Präparate, die durchaus häufiger von Anwenderinnen gut bewertet werden. Zu den besten Mittelchen für die Frau zählen u.a.:

  • Femigra
  • Lovegra
  • Ladygra

Grundsätzlich ist es so, dass die beste Viagra für Damen letztlich diejenige ist, welche bei der jeweiligen Frau auch die besten Ergebnisse erzielt.

Die Masse der Anwenderinnen haben berichtet, dass sie zunächst eher skeptisch waren und nicht geglaubt haben, dass die Pille wirklich funktionieren kann. Doch viele wurden überrascht und konnten nach langer Zeit ohne, oder nicht zufriedenstellenden Coitus endlich wieder voll und ganz genießen.

Es wird von einer vermehrten Aktivität berichtet, die den Anwenderinnen wieder Lust auf mehr machte, ohne nur der stille Teilnehmer am Akt zu sein.

Welche Vorteile ein natürliches Potenzmittel für Frauen hat:

Ein pflanzliches Potenzmittel für Frauen hat den Vorteil, dass es in der Regel keine unangenehmen Nebenwirkungen mit sich bringt. Zudem sind pflanzliche Präparate meist preiswerter als herkömmliche Potenzmittel.

Allerdings ist die Wirksamkeit eines pflanzlichen Potenzmittels für Frauen oft nicht so hoch wie bei chemischen Präparaten und es dauert länger bis ein Effekt eintritt. Zudem können pflanzliche Mittel die Symptome einer Erkrankung nicht immer vollständig beseitigen.

Pflanzliche Mittel sind daher in der Regel nur eine unterstützende Behandlung bei sexuellen Problemen. Sie können jedoch dazu beitragen, dass sich die Symptome verbessern und den Erotikwunsch steigt, was ja von herkömmlichen Präparaten nicht erzielt werden kann.

Zu den pflanzlichen, natürlichen und außerdem legalen Potenzmitteln für Damen, die häufig verwendet werden, gehören:

Ginkgo biloba
Ginkgo biloba ist ein pflanzliches Mittel, das häufig bei sexuellen Problemen eingesetzt wird. Es soll die Durchblutung verbessern und somit die Libido steigern.
Tribulus terrestris
Tribulus terrestris ist eine pflanzliche Substanz, die in Tablettenform erhältlich ist und angeblich die Sexuallust bei weiblichen Userinnen steigern soll.
Östrogenpräparate
Östrogenpräparate sind hormonelle Medikamente, die in Tablettenform oder als Creme erhältlich sind. Sie werden zur Behandlung von Symptomen der Wechseljahre wie Hitzewallungen, Schlafstörungen und vaginaler Trockenheit eingesetzt.
Dehydroepiandrosteron (DHEA)
DHEA ist ein pflanzliches Mittel, das in Tablettenform erhältlich ist und hat möglicherweise einen libidosteigernden Effekt.
Yohimbin
Das ist eine pflanzliche Substanz, die aus der Rinde eines Baumes gewonnen wird und bei uns in Tablettenform erhältlich ist. Es wird traditionell zur Behandlung von sexuellen Störungen verwendet.

FAQ

Dies kann verschiedene Hintergründe haben. Meistens hängt es mit Emotionen oder Stress zusammen. Doch auch ein ungesunder Lebenswandel oder eine körperliche Ursache können dafür ausschlaggebend sein.

Oft dauert es lange und der Leidensweg ist ein harter bis eine Lösung gefunden werden kann.

Ja, allerdings hängt der Libidoverlust bei Frauen von vielen Faktoren ab, weshalb herkömmliche Potenzmittel meist nur wenig Effekt zeigen. Psychische Hintergründe lassen sich nicht mit einem PDE5-Hemmer wegzaubern, wie es bei Männern der Fall ist.

Einige bekannte Marken für Potenzmittel für Damen sind Lovegra oder Femigra.

Wie nimmt man Lovegra ein?

Am besten kann man davon profitieren, wenn man etwa eine halbe Stunde/Stunde vor dem Geschlechtsverkehr die Tablette auf einen relativ leeren Magen einnimmt. Diese kann man mit einem Glas Wasser oder Saft runter spülen, Alkohol eignet sich dafür nicht, da es zu starken Wechselwirkungen und Gegenanzeigen kommen kann.

In diesem Fall muss unbedingt ein Arzt aufgesucht werden. Auch kann man direkt ins Krankenhaus fahren, damit man unter ständiger Beobachtung steht und die Vitalzeichen immer genau überprüft werden.

Bleiben Sie nicht zu lange zu Hause, um zu warten, ob es besser wird.

Es gibt Flibanserin, ein amerikanisches Medikament, das auf Neurotransmitter wirkt. Allerdings ist dieser Wirkstoff in europäischen Ländern noch nicht zugelassen.

Versuchen Sie, sich an einen gesunden Lebensstil und die richtige Ernährung zu halten. Auch Termine bei einem Sexualtherapeuten oder einer Paartherapie können hilfreich sein.

Benutzerrezensionen

Kirsten
2022-03-16 17:45

Bestes Personal überall!

Helge
2022-04-22 21:17

Meine Suche ist vorbei; Sie müssen nicht mehr nach einem viagra für Frauen suchen, das vom Kundendienst unterstützt wird.

Mika
2022-05-26 15:30

Paket ist ok angekommen.

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern, personalisierte Werbung oder Inhalte zu präsentieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wenn Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Akzeptiere alle